Holzdecke streichen

 

Sie planen Ihre alte Holzdecke zu streichen, etwa um Sie Hell und freundlich zu bekommen ?

 

Eine Holzdecke zu streichen wird von vielen leider deutlich unterschätzt.

Erst müssen Sie die komplette Räumlichkeit abkleben, evtl. Möbel aus dem Raum entfernen um dann mühselig die Decke über Kopf zu streichen. Meist reicht auch ein anstrich nicht aus und müssen sich ein zweites mal bemühen. Ein weiteres Problem sind die Fugen der einzelnen Paneele: Hier kommt es meist zu keinem schönen Ergebnis, da diese oft dunkle Fugen aufweisen.

Spätestens aber nach einiger Zeit werden Sie merken, dass durch die Bewegung des Holzes immer wieder neue Risse in den Fugen entstehen. Zudem muss die Holzdecke alle paar Jahre erneut gestrichen werden, da die Farbe die Verschmutzung förmlich anzieht.

Holzdecke streichen

Viele ziehen es auch vor ihre Holzdecke mit Gipskartonplatten zu verkleiden. Doch auch hier ist Vorsicht geboten, denn wenn die einzelnen Platten auf der vorhandenen Holzdecke verschraubt werden besteht Gefahr einer Rissbildung. Der Grund dafür ist die Holzdecke als Unterkonstruktion, da Holz immer arbeitet. Diese Bewegung in der Decke bilden oftmals Risse an den Übergängen der Rigipsplatten. Richtig kann es hier nur sein, wenn die Holzdecke komplett entfernt wird und eine Unterkonstruktion aus Metallständerwerk erfolgt.

Dieser Arbeitsaufwand ist enorm, geht meist über mehrere Tage und verursacht Schmutz ohne Ende...

Mit dem richtigen System kann Ihnen das alles erspart bleiben -- Spanndecken

In nur einem Tag erhalten Sie von uns ihre Traumdecke inkl. Beleuchtung. Mit einem Höhenverlust von nur 2cm montieren wir die Spanndecke direkt auf die Holzdecke. Durch das elastische Material ist eine Rissbildung hier ausgeschlossen.

 

-Keine Rissbildung durch Ausdehnung der Baumaterialien

-Nie mehr Decken streichen

-Kein tapezieren notwendig

-10 Jahre Gewährleistung

-Auf die Räumlichkeiten abgestimmte Beleuchtung

 

 

EFFDECO SPANNDECKEN
Ihre Spanndeckenprofis in NRW